Vita

Top-Speaker, Berater

Geboren 1968 in Jena, pendelt Peter Brandl heute zwischen den Welten:

Profi-Fliegerei und Management, Berlin und Los Angeles, Berater, Pilot, Speaker und Unternehmer. Mit über 3.000 Veranstaltungen in 23 Ländern zählt er zu den erfahrensten, aber auch außergewöhnlichsten Charakteren auf dem internationalen Markt professioneller Redner. Wohl auch deshalb wurde er zum Präsidenten der German Speakers Association gewählt.

Ticket kaufen!

Vortragsthema

Fasten your Seatbelts – Kommunikation auf maximaler Flughöhe

Können Sie kommunizieren? Na klar können Sie das. Nur warum erreichen wir dann so oft nicht das, was wir erreichen wollten? Warum kommt hinten regelmäßig etwas anderes raus, als wir vorne reingesteckt haben? Warum schaffen wir es manchmal nicht, uns durchzusetzen? Und warum verstehen wir uns so oft miss?

In der Fliegerei passieren Unfälle nur selten aufgrund der Technik. In über 80% liegt die Ursache beim Menschen. Und das Spannende ist: diese menschlichen Faktoren kann man eins zu eins auf das Geschäftsleben übertragen. Entdecken Sie die erstaunlichen Parallelen zwischen professioneller Luftfahrt und Unternehmensalltag. Erfahren Sie in einem spannenden und mitreißenden Vortrag, wie Sie die Strategien der Profipiloten auf die Kommunikation in Ihren Teams übertragen können. Lernen Sie, wie Closed Loops und Rescue-Frage Ihnen dabei helfen, besser und effizienter zu kommunizieren und Konflikte zu vermeiden.

Ticket kaufen!

Über Peter Brandl

Steckbrief

Mein vollständiger Name:
Peter Brandl

Mein Vortragsthema:
Fasten your Seatbelts – Kommunikation auf maximaler Flughöhe

Was meine Kunden mich häufig fragen:

  • Was sie tun können, um endlich vom Kunden verstanden zu werden.
  • Was sie tun können, um endlich zu verstehen, was der Kunde will.
  • Was die Zukunft bringt und ob man uns dann noch braucht.
  • Warum ich nicht mehr als Pilot arbeite.

Mein Alter:
51

Meine Heimat:
Europa und die Welt. Im Ernst. Wir leben in Berlin und Los Angeles, aber es gibt wahnsinnig viele Plätze, an denen ich mich wohlfühle.

Das mache ich in meiner Freizeit:
Freizeit? Hä, was ist das? Ach so, ja, na ja Fliegen zum Beispiel. Aber das ist ja dann auch wieder ein Beruf – verflixt!

An einem verregneten Tag…:
Ausschlafen. Und später Rotwein trinken – oder halt arbeiten.

Auf eine einsame Insel würde ich folgende 3 Sachen mitnehmen:
Meine Frau. Ein iPad mit Büchern, Musik, stabilem WLAN und einem Endlos-Akku.Ein Wasserflugzeug mit genügend Sprit, um im Zweifel da wieder wegzukommen.

Mein Lieblingsessen:
Pasta, in allen Variationen. Außer mit Sahnesoße. Es gibt keinen Grund, Pasta mit Sahnesoße zu essen.

Mein Lieblingsfach in der Schule war:
Arrrggghhh. Ich bin froh, dass dieses Kapitel meines Lebens schon lange abgeschlossen ist.

Begriffe, die mich am besten beschreiben:
Ausdauernd. Emotional. Kommunikativ (wenn ich das will).

Wenn ich ein Tier wäre, dann wäre ich ein … und warum:
Ein Bär. Ruhig, sehr viel Kraft und freundlich – außer, wenn er Hunger hat.

Ticket kaufen!